Damit arbeite ich gern...

* Wolle


Egal ob gestrickt oder gehäkelt ich finde die Möglichkeiten, die man hat einfach wunderbar.
wie z.B. :
  • einzigartige Kleidungsstücke (wobei ich meistens zu Stulpen und Mützen tendiere...)
  • Decken
  • Applikationen
  • Kuscheltiere (die liebe ich)
  • gefilztes (Taschen, Hausschuhe...)

     

* Kerzen


Ich finde eine individuell verzierte Kerze ist immer wieder ein Hingucker.
Denkt nur an die schönen Taufkerzen oder Hochzeitskerzen die man machen kann.
Oder einfach nur als schönes Geburtstagsgeschenk.

Kerzen selber gießen macht auch eine Menge Spaß und dabei habe ich noch nichtmal annähernd alle Ideen ausprobiert, die mir im Kopf herumschwirren...


* FIMO


Hierbei handelt es sich um eine Modelliermasse.
Egal ob es ein Schmuckstück (Halskette, Armband, Ohrring...) oder ein Dekogegenstand werden soll, man kann sein gewünschtes Objekt kneten und formen bis es einem gefällt und danach kommt es zum aushärten in den Backofen.
Nach einer Abkühlpause kann man es dann (z.B. mit Acrylfarbe) noch weiter verzieren.
Durch das Vermischen verschiedener Farben lassen sich tolle Effekte erzielen (z.B. marmorieren), was das Ergebnis wieder zu einem Unikat macht.




* Glas- bzw. Porzellanmalstifte


Wieder etwas wobei man sich so richtig kreativ austoben kann.
Man kann Tassen, Teekannen, Gläser oder was auch immer so verzieren wie man gerne möchte und wie es zu einem passt.
Das ergibt natürlich auch immer ein schönes individuelles Geschenk ;)

Die Stifte sind anfangs gut wasserlöslich, also wenn etwas nicht so passt wie man es sich vorgestellt hat kann man es mit einem feuchten Küchentuch wieder wegwischen und nochmal versuchen.
Das Gute beim Glas ist das man auch von einer Vorlage abmalen kann, die man sich innen reinlegt.
Die Vorlage kann etwas selbstgemaltes sein oder auch irgendetwas ausgedrucktes bzw. etwas aus einer Zeitung (für diejenigen, die sich künstlerisch nicht so viel zutrauen)
Wobei ich sagen muss ich finde, dass etwas selbstentworfenes meistens ein bisschen mehr Charme hat, auch wenn die künstlerische Begabung nicht so gegeben ist (das hält mich ja auch nicht ab^^)
Wenn es dann soweit ist, dass das Endergebnis passt noch ab in den Backofen damit (zum aushärten) und fertig :)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen