Dienstag, 13. September 2016

Plakat zum Schulanfang

In Bayern war heute Schulanfang.
Ich fand den ersten Schultag immer ganz angenehm, weil er zum Glück nicht zu lange gedauert hat.
Man kriegt Bescheid, was man für Lehrer hat und bekommt seinen Stundenplan (zumindest hab ich das so in Erinnerung. Die kann aber natürlich durchaus ein bisschen verzerrt sein, ist ja auch schon eine Weile her...)

Aber am spannendsten ist es auf jeden Fall für die Schulanfänger.
Und solche Momente müssen natürlich verewigt werden.
Deshalb hatte meine Schwester in letzter Zeit eine Menge solcher Shootings.

Dabei war auch ein Junge, der Legosteine liebt.
Also kam ihr die Idee ein Plakat zu machen, auf dem mit Legosteinen das Wort "Schule" geschrieben steht.
Besser gesagt ihr kam die Idee, dass ich ein Plakat machen sollte, auf dem mit Legosteinen das Wort "Schule" geschrieben steht...

Und ich war sofort Feuer und Flamme.
Ich meine ihr habt ja mitbekommen, dass bei mir in letzter Zeit kreativ nicht so viel los war und ich einfach ein bisschen andere Prioritäten gesetzt hatte (aber das ist jetzt erstmal überstanden und ich kann mich wieder mehr kreativ austoben^^)
Hab also gleich angefangen eine Skizze zu zeichnen, ob es überhaupt so klappt wie ich mir das vorstelle bzw. ob sie sich das auch so in der Art vorgestellt hatte.
Und dann ab damit auf die Siloplane.

Hier seht ihr das Ergebnis:


In dem Sinne hoffe ich, dass alle Beteiligten einen schönen ersten Schultag hatten und wünsch ein schönes Schuljahr ;)



Verlinkt mit: Creadienstag, Crealopee, DienstagsDinge, Handmade on Tuesday

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen