Samstag, 20. Januar 2018

Blogüberarbeitung

Servus :)

Hallo meine Lieben, ich wünsch euch noch ein gutes, neues Jahr!
Mir ist schon klar, dass der halbe Januar bereits wieder vorbei ist, aber ich finde es gilt trotzdem noch ;)
Ich hoffe ihr hattet einen schönen Jahresstart und habt es mit dem reinfeiern nicht zu sehr übertrieben.
Ich hab Silvester ganz gemütlich mit meiner Familie verbracht.

Habt ihr euch irgendwelche guten Vorsätze gesetzt?
Ich ja nicht, weil ich nicht wirklich viel davon halte.
Wenn man wirklich was ändern will, kann man das jeden Tag machen und muss nicht zum Jahreswechsel warten...
Trotzdem habe ich die Energie des Aufbruchs und des Neuen genutzt und stecke gerade in einer Phase der Planung und Umstrukturierung.

Und deshalb habe ich mein Blog auch ein bisschen entstaubt.
Ich hab versucht die Labels ein bisschen konkreter und verständlicher zu formulieren und zu ordnen.
Ich hoffe, dass ich das einigermaßen geschafft habe.
Klickt euch doch einfach mal durch ;)

Sonntag, 31. Dezember 2017

selbstgemachter Kalender fürs neue Jahr

Servus :)

Passend zum Jahreswechsel möchte ich euch noch schnell meinen Kalender für nächstes Jahr zeigen.
Den habe ich nämlich selbst gemacht ;)
Jetzt stellt sich wahrscheinlich die Frage: warum eigentlich???
Schließlich gibt es schöne Kalender für wenig Geld...
Also warum viel Zeit und Energie in etwas stecken, das man fast überall kaufen kann und zudem meist übersichtlicher gestaltet ist?
Und so verrückt es klingt, das war sogar ein Grund dafür^^
Ich brauche tatsächlich etwas Struktur in meinem Leben, deshalb brauche ich auch unbedingt einen Kalender, weil ich sonst wahrscheinlich ziemlich planlos wäre.
Aber diese tollen strukturierten Organizer sind wahrscheinlich fast ein bisschen zu viel Struktur für mich.
Also muss ein Mittelweg gefunden werden...
Das bedeutet ein Kalender muss her, der ein bisschen Ordnung in mein Leben bringt, aber eben nicht zu viel.

selbstgemachter-Kalender

Mein Titelblatt sagt ja schon mal einiges über das "geordnete Chaos" aus, das auf den nächsten Seiten folgt.
Das ist auch relativ spontan entstanden.
Ich hab mir neulich erst so ein Spiral Art Kit Set gekauft (auch ein totaler Spontaneinkauf) und wollte es halt einfach schnell mal ausprobieren.
Gut hat jetzt nicht ganz so optimal funktioniert und wie man sieht, ist die Farbe auch teilweise verlaufen.
Aber das stört mich jetzt nicht weiter, also bleibts so...


selbstgemachter-Kalender

Dann  folgt eine kurze Jahresübersicht

selbstgemachter-Kalender

Ich habe jede Woche auf 2 Seiten aufgeteilt

selbstgemachter-Kalender

und zwischendrin noch jeweils eine Monatsübersicht eingefügt

selbstgemachter-Kalender

Jetzt kann das neue Jahr kommen :)
Bin gespannt was es bringt...


Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein schönes, neues Jahr!

Sonntag, 24. Dezember 2017

Adventspäckchen Nr. 24: Elsa und Olaf gehäkelt

selbstgemachter-Adventskalender-aus-Klopapierrollen

Servus :)

Heute war es soweit und endlich wurde das 24. Päckchen des Adventskalenders ausgepackt.
Und da heute tatsächlich schon Weihnachten ist hatte es natürlich "Übergröße".
Das musste es auch haben, denn heute haben sich gleich 2 Geschenke darin versteckt.

Und zwar habe ich für meinen Neffen Elsa und Olaf gehäkelt.
Da hat er sich wirklich darüber gefreut, und das wiederum hat mich wirklich gefreut :)
Er hat auch gleich mit ihnen gespielt und hat sich verschiedene Geschichten einfallen lassen...

Eiskönigin-und-Schneemann-gehäkelt
Eiskönigin-gehäkelt
Schneemann-gehäkelt

(Ich kann jetzt leider nicht mehr sagen, wo genau ich die Anleitungen dafür her habe.
Das war so ein Häkelset, in dem eine Häkelnadel, die benötigte Wolle und die Anleitung dabei waren.
Dieses Set hat es mal in einem Discounter gegeben (aber ich weiß wirklich nicht mehr in welchem)
Da gab es auch noch andere Häkelsets, die ich (in meinem Kaufrausch) natürlich auch gleich gekauft habe. Die habe ich aber noch nicht gehäkelt...)


Ich wünsche euch frohe Weihnachten und besinnliche Feiertag!



Falls ihr Lust habt auch mal so einen Adventskalender selber zu basteln, habe ich euch eine Anleitung dazu gemacht (schaut einfach hier vorbei)




Verlinkt mit: Crealopee, HäkelLine, liebste Maschen

Samstag, 23. Dezember 2017

Adventspäckchen Nr. 23: Ausmalbild zu Süßigkeiten

selbstgemachter-Adventskalender-aus-Klopapierrollen

Servus :)

Heute ist tatsächlich schon der 23. Dezember.
Das bedeutet, dass bereits das vorletzte Päckchen im Adventskalender geöffnet wurde.
Wirklich Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.
Morgen ist schon Weihnachten...

Heute war nochmal Süßigkeittag.
Das heißt ein Minischokoriegel und ein Ausmalbild.
Für das Letzte habe ich nochmal was Besonderes rausgesucht.
Nämlich Hook aus Cars.
Den liebt mein Neffe.
Und Lightning McQueen aus Päckchen 3 hat ja auch schon sehnsüchtig auf ihn gewartet.
Die Malvorlage von Hook findet ihr hier



Falls ihr Lust habt auch mal so einen Adventskalender selber zu basteln, habe ich euch eine Anleitung dazu gemacht (schaut einfach hier vorbei)

Freitag, 22. Dezember 2017

Adventspäckchen Nr. 22: Fingerpuppe Engel

selbstgemachter-Adventskalender-aus-Klopapierrollen

Servus :)

Tag 22 im Adventskalender.
Und es geht weihnachtlich weiter.
Nachdem gestern der 2. Häkelengel drin war, hat sich heute schon wieder ein Engel darin versteckt.
Diesmal einer aus Papier.
Nämlich wieder eine Fingerpuppe...

Fingerpuppe-Engel
Rückseite-Fingerpuppe-Engel



Falls ihr Lust habt auch mal so einen Adventskalender selber zu basteln, habe ich euch eine Anleitung dazu gemacht (schaut einfach hier vorbei)

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Adventspäckchen Nr. 21: Häkelengel

selbstgemachter-Adventskalender-aus-Klopapierrollen

Servus :)

Im 21. Päckchen des Adventskalenders ist nochmal ein Häkelengel zu finden.
Damit der Engel aus Päckchen 2 nicht mehr so alleine ist.
Diesmal hat Philipp auch gleich erkannt, dass es ein Engel ist und kein Schmetterling^^

 Häkelengel

(Die Anleitung dafür stammt aus dem Buch: 100 kleine Häkelideen von Topp)



 Falls ihr Lust habt auch mal so einen Adventskalender selber zu basteln, habe ich euch eine Anleitung dazu gemacht (schaut einfach hier vorbei)

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Adventspäckchen Nr. 20: Ausmalbild zu Süßigkeiten

selbstgemachter-Adventskalender-aus-Klopapierrollen

Servus :)

Und willkommen zum 20. Türchen des Adventskalenders.
Auf das heutige Päckchen habe ich mich schon lange gefreut, bzw. auf die Reaktion meines Neffen wenn er den Inhalt sieht.
Denn heute ist wieder Süßigkeittag :)
Aber mir geht es dabei nicht um den Minischokoriegel, der drin ist, sondern um die kleinen Ausmalbilder, die ich mithineingepackt habe.
Diesmal sind nämlich endlich die Figuren aus "Die Eiskönigin" drin.
Eigentlich ist es schon verrückt, was für ein Hype um diesen Film gemacht wird.
Bitte nicht falsch verstehen, mir gefällt er auch ;)
Aber man kann ja überhaupt nicht einkaufen gehen ohne irgendwelche Produkte zu sehen, die mit diesen Figuren verschönert oder beworben werden.
Oder ist das bei euch anders?^^
Und irgendwie sind sowieso alle Mädchen, die ich kenne, verrückt nach Elsa, egal ob sie den Film gesehen haben oder nicht.
Aber es sind nunmal nicht nur alle Mädchen verrückt nach Elsa & Co, sondern eben auch mein Neffe.
Das kann aber auch darin liegen, dass seine Mama und ich dieses Jahr an Fasching als Anna & Elsa verkleidet waren.
Der Film gefällt eben auch großen Mädchen ;)

Ich habe euch hier nochmal die Links dafür zusammengestellt, wo ich die kostenlosen Malvorlagen gefunden habe:
Kristoff & Sven
Elsa
Olaf




Falls ihr Lust habt auch mal so einen Adventskalender selber zu basteln, habe ich euch eine Anleitung dazu gemacht (schaut einfach hier vorbei)